Endlich

Endlich kann ich sagen, geschafft. Endlich veröffentlicht. Die Chroniken der Grenzlande – Traumhaft tritt aus den Schatten ins grelle Licht der Welt. Eigentlich ist es trüb, aber vielleicht liegt das am Schlafmangel. Da ich 14 Tage hinter dem Plan bin gibt es das E-Book zum Einführungspreis von € 2,99. Für 14 Tage.

Wobei ich es noch nicht entdeckt habe. Aber das Taschenbuch könnt ihr schon hier bei BOD und hier bei Hugendubel bestellen. Ich vermute das E-Book wird auch zuerst bei BOD auftauchen.

Das Taschenbuch ISBN 9783755726524

Das E-Book ISBN 9783755718901

Drei Walnüsse für den Freitag

Das Cover ist dunkel & düster,

aber Horror ist es nicht.

Es geht um Glaube,

aber religiös ist es nicht.

Es geht um Liebe und Vertrauen,

aber eine Lovestory ist es nicht.

Es geht um Geheimnisse und Intrigen,

aber ein Spionagethriller ist es nicht.

Es geht um Schatten,

aber verrückt bin ich nicht.

Und was ist es es dann ?

Gute Frage in was für ein Genre er passt.

Aber 

Youngadultdarkurbandystopianfantasyroadtrip

auf dem Cover wäre zu lang.

Und mir wurde gesagt es würde

die Menschen verwirren …

Anmerkung des Autors :

Ich hatte diesen Post schon am Montag im Kopf und am Mittwoch ist dann das unvergessene Aschenbrödel, die tschechische Schauspielerin Libuše Šafránková im Alter von 68 Jahren gestorben. Es gibt kein Jahr wo ich den Film nicht mindestens zwei mal sehe, meistens öfter, alleine schon wegen Frau Freitag.

🙁