LICHTBLICK - DER BLOG

Hier erfahrt ihr alle Neuigkeiten über meine Projekte, Gedanken und jede Menge Musik gibt es hier auch.

Lichtblick

Traumpfade zum Hören

Manchmal hat man einfach Glück und ich habe schon wieder die Chance gehabt, den zweiten Teil von diee Chroniken der Grenzlande von Felix Borrmann vorlesen

Read More »
Lichtblick

Nicht so fröhliche Weihnachten

Auch diese Geschichte über Weihnachten, entstand über die #Protastikchallenge bei Instagram.  Müde schloss er den Laden ab, Heiligabend 17:00 die Straßen waren ziemlich leer bis

Read More »
Lichtblick

Under Pressure

Schreiben unter Druck, also under pressure, kann ich eigentlich nicht, aber manchmal muss man(n) tun was man tun muss. So auch am #protastiktag von @christinamariehuhn

Read More »
Lichtblick

Work in Progress 2

Ist das alte Work in Progress Posting echt schon so lange her? Was soll ich euch erzählen? Ich bin immer noch dran und stehe kurz

Read More »
Lichtblick

Utopisch

Als ich beschlossen habe, Schriftsteller zu werden, hatte ich viele Ideen und Träume, die meisten utopisch. Ich wollte zwar nicht der nächste Hemingway oder King

Read More »

Heavy Rotation:

-Unbezahlte (Eigen-)Werbung-
Moin! Der Freitag ist zurück. Viel Schlaf und Tee wirken wunder. Das hat nichts mit dem Schuss Rum zu tun, der da gestern Abend noch drin war. Starten wir mit Musik in den Morgen? Jaa! Meine Hot Rotation ist heute das neue Foo Fighters Album. Und bei der Playlist hat sich auch einiges getan. Also rock on und ein schönes Wochenende.
...

22 2

Einfach sprachlos und das auf mehreren Ebenen. Die schlimmste ist die physische, letzten Samstag war meine Stimme weg, das einizige was ich noch herausbekam war ein heiseres Krächzen. Nicht so gut wenn man den ganzen Tag auf der Arbeit sabbeln muss. Schon dich, trink viel, schlaf viel und halt den Rand war der Tip meiner Ärztin. Ich mag es nicht krank zu sein ohne das es mir wirklich schlecht geht, das fühlt sich falsch für mich an. Immerhin kam dann ab Dienstag noch etwas husten dazu, aber sonst nichts. So hatte ich viel Zeit noch mal mein Manuskript durchzuschauen und zu überarbeiten während mein Lütter in der Schule war und nachts wenn alles schläft. Da ist dann auch dieses Bild entstanden. Und was habe ich sonst so gemacht? Wenig Instagram, obwohl ich von so vielen netten Menschen, erwähnt und getagged wurde. Viel gelesen habe ich. Als alternative zu den Schatten habe ich mich mit Dämonen befasst. Schaut doch mal bei @j.hornschuh und @cathrynholister_author vorbei. Das wäre mein Tipp aus der #buchbubble von #bookstagram
Das war es auch erstmal wieder von mir aus den Schatten Hamburgs.

P.S. Ich melde mich die Tage mit einem ausführlichen Schreibupdate bei euch.
...

44 9

Moin, raus aus den Federn! ...

20 3

Moin auch. Schreibupdate. Es ist mal wieder Freitag. Wo bleibt die Zeit? Gestern habe ich mich wieder einmal zurückgezogen um wieder an der Überarbeitung zu feilen. Ich sagte zu meiner Liebsten ich „muss“ weitermachen. Sie meinte zu mir das mich doch niemand zwingt.
Ich habe sie angelächelt und sagte doch. Ich. Vor allem weil ich es nicht jeden Tag schaffe und bei Stolpersteinen und Logiklöchern teilweise sehr lange brauche um eine adäquate Lösung zu finden. Weil ich will es zwar fertig und vom Tisch haben, aber ich habe den Anspruch das es gut wird. Es gibt Reihen von namenhaften Autoren wo der letzte Band einer Reihe ziemlich mau ist. Wo ich oft dachte, er oder sie wollte schnell fertig werden und die Reihe beenden.
Sicherlich, es ist schwer alle losen Fäden zu verknüpfen und einen befriedigenden Schlussstrich zu ziehen. Aber das bin ich mir und der Geschichte schuldig. Und natürlich auch euch.
Das soll jetzt kein Jammerthread sein. Nur ein Update, damit ihr wisst was ich so tue.
Schönes Wochenende euch.
Welches Buchende fandet ihr unbefriedigend?
...

34 12

HILF MIR!

MELDE DICH EINFACH FÜR UPDATES UND EXKLUSIVE INHALTE AN.