Was ist dabei?

Aus eins ward zwei, was ist dabei?

Auf keinen Fall viel Hexerei. Die kommt dann in Nummer drei.

Und was nun ist mit Nummer zwei?

Nummer zwei, erscheint im Mai.

JF

Reisebegleitung gesucht

Moin, ich könnte etwas Hilfe gebrauchen, eine Reisebegleitung. Seid Ihr Blogger im Bereich Bücher/Fantasy/Musik? Oder rezensiert Ihr einfach gerne? Oder möchtet Ihr Betaleser werden? Habt Ihr Lust Rose und Neil auf ihrer Reise zu begleiten? Wollt Ihr die anderen kennenlernen? Seid Ihr unerschrocken, feedbackfreudig, rockbar, mögt Raben und habt keine Katzenhaarallergie? Klasse das sind schon mal gute Voraussetzungen. Aber lasst euch eins gesagt sein, es wird eine längere Reise, bisher liegt ja nur der erste Abschnitt offen. Ihr könntet die Möglichkeit haben den anderen einen Schritt voraus zu sein.

Was heißt das jetzt im genauen?

Ich suche 3 engagierte Blogger, die den ersten Band meiner Urban Fantasy Reihe lesen und auf mehreren Plattformen rezensieren. Warum nur 3? Wenn ich mehr als 30 Zuschschriften bekomme nehme ich gerne mehr. Ich dachte ich frage erstmal bescheiden nach.

Was biete ich euch?


Ihr bekommt ein gratis E-Book mit Wasserzeichen von Band 1, sowie dann später auch von Band 2 und 3, limitierte Exklusive Goodies. Signiertes Paperback wenn ihr möchtet und automatisch einen Platz im Bloggerteam für den zweiten Band und dritten Band.

Was erwarte ich von euch?


Lest und rezensiert mein erstes Buch bis spätestens Ende Februar. Wenn ihr es nicht schafft, einfach melden, Ausnahmen bestätigen die Regel.
Rezensiert Bitte neben eurer Homepage, Instagramfeed / Story auch auf Lovelybooks, Goodreads, Thalia, Hugendubel oder Amazon. Also mindestens 2. Gerne mehr. Wenn das geschafft ist bekommt ihr Buch 2 als E-Book vor der Veröffentlichung zum weritermachen.

Was müsst ihr tun um als Reisebegleitung dabei zu sein?

Lest euch den Klappentext, die Leseprobe und die Rezensionen durch. Schaut bei Instagram oder hier im Blog nach ob ich zu euch passe, oder ihr zu mir. . Folgt mir bei Instagram und abonniert den Newsletter (Blogger und Supporter bekommen dann einen eigenen Newsletter, das ist einfacher zu handhaben).
Schreibe hier einfach in die Kommentare, oder bei Instagram warum du für mich bloggen möchtest. Ihr könnt mir auch eine E-Mail schreiben.

Die Frist endet am 01.02.2022.

“Das sind ja nur zwei Wochen!”

Entsetzter Interessent

“Es sind zwei Wochen, wenn ihr es wirklich wollt, dann schafft ihr das. Ich glaube an euch!”

Johannes Freitag

Jeder darf sich bewerben. Es gibt keine Vorgaben von wegen ihr müsst so und so viele Follower haben. Wenn ihr an mich glaubt glaub ich auch an euch. Weder Instagram, noch Facebook, oder die Illuminaten haben etwas mit dieser Aktion zu tun. Shadows only. Es kommt mir vor allem auf eine gute Zusammenarbeit an, das man zusammen Spaß hat, Aktionen plant und sich aufeinander verlassen kann. Wer also Lust auf Reisebegleitung hat, ran an die Tasten.

Und was ist mit den Betalesern?

Schreibt mir hier in den Kommentaren und oder bei Instagram warum ihr unbedingt dabei sein wollt. Das ihr mir folgt und den Newsletter abonniert habt setze ich voraus. Alles weitere dann per E-Mail. Das war es auch schon.

Bitte folgt mir im Newsletter, auf Facebook und Instagram und teilt diesen Beitrag, auch so helft ihr mir.

Drei Walnüsse für den Freitag

Das Cover ist dunkel & düster,

aber Horror ist es nicht.

Es geht um Glaube,

aber religiös ist es nicht.

Es geht um Liebe und Vertrauen,

aber eine Lovestory ist es nicht.

Es geht um Geheimnisse und Intrigen,

aber ein Spionagethriller ist es nicht.

Es geht um Schatten,

aber verrückt bin ich nicht.

Und was ist es es dann ?

Gute Frage in was für ein Genre er passt.

Aber 

Youngadultdarkurbandystopianfantasyroadtrip

auf dem Cover wäre zu lang.

Und mir wurde gesagt es würde

die Menschen verwirren …

Anmerkung des Autors :

Ich hatte diesen Post schon am Montag im Kopf und am Mittwoch ist dann das unvergessene Aschenbrödel, die tschechische Schauspielerin Libuše Šafránková im Alter von 68 Jahren gestorben. Es gibt kein Jahr wo ich den Film nicht mindestens zwei mal sehe, meistens öfter, alleine schon wegen Frau Freitag.

🙁

Lost in the shadows 1.

Der Tag geht,

und die Nacht kommt.

Der Mond scheint fahl durch die Bäume.

Die Schatten wurden länger.

Traumhaft

Jeder Urlaub hat mal ein Ende, so auch meiner. Ich gebe es zu, ich hätte letzte Woche schon wieder durchstarten können. Aber ich habe meine Pause am Projekt noch um eine Woche verlängert. Sicherlich gab es ein paar Ausflüge bei Instagram und ein paar Notizen und Überlegungen, aber wirklich gearbeitet habe ich nicht. Aber ein wenig Abstand hat mir und der bislang immer gut getan. Und nach den stressigen Wochen mit packen und umziehen, es sei mir gegönnt. Außerdem wissen die wenigsten ja überhaupt worum es geht.

Mein bester Freund sagte mir gestern das ich mal langsam aus dem Quark kommen sollte. Recht hat er, wie schon so oft. Kaum jemand weiß etwas über mich oder über das wo ich drum herumrede.

Hau die Karten doch auf den Tisch, verdammt.

Flo W.

Auch hier, danke.

Du hast Recht.

“Na dann leg mal los.”

“Also wo soll ich anfangen? Mein Name ist Johannes Freitag und ich schreibe eine Geschichte. Eigentlich habe ich die Geschichte schon geschrieben, jetzt muss ich nur noch das Lektorat umsetzen und es Korrektur lesen lassen und dann kann es endlich losgehen.”

“Was für ein Genre ist es?”

“Es ist ein Dark Urban Fantasy Roman, der nicht die typische Heldenreise abgrast, vielleicht ist es ein Pathtrip, weil Straßen kann man das meist nicht nennen.”

“Und worum geht es?”

“Die Geschichte spielt hauptsächlich an einem Ort der Grenzlande genannt wird, irgendwo in den unendlichen weiten der Traumwelt. Aber auch in unserer, in der wachen Welt.”

“Das war es?”

“Natürlich nicht.”

“Und worum geht es nun? Ist es eine Liebesgeschichte? Gibt es Elfen, Vampire, Werwölfe eine Prinzessin? Was ist mit Orks und Zwergen? Mächtige magische Gegenstände? “

“Wie ich schon erwähnte, meine Geschichte ist nicht klassisch. Es ist keine Liebesgeschichte, aber es wird geliebt. Elfen gibt es nicht, die Vampire sollte es sie geben halten sich noch verdammt gut versteckt. Aber wenn sie auftauchen werden sie bestimmt nicht glitzern und funkeln. Versprochen. Auch von Werwölfen hat sich mir noch nichts zugetragen und eine Prinzessin? Sind nicht alle Frauen Prinzessinnen und sollte so behandelt werden?

Orks tauchen auf und einige andere Monster, auch einen Zwerg sah ich in einer Taverne, aber das sind Statisten. Und ja es gibt ein paar magische Gegenstände.”

“Aber wenn es keine Liebesgeschichte ist, worum geht es denn dann?”

“Es geht um Träume und um Glaube.”

“Also eher etwas religiöses?”

“Nein, wie kommst du denn darauf?”

“Du sagtest es geht um Glaube”

“Ja, aber das bezieht sich auf den Glauben an das was man tut und das man an das glauben sollte was man tut.”

“Wer ist deine Zielgruppe?”

“Verdammt gute Frage. Wir werden es sehen oder? Diese Geschichte war einfach da und ich glaube jeder ab spätestens zwölf kann sie lesen. Diese Geschichte ist für alle die Fantasy mögen und Musik und für alle die gerne träumen und den Glauben nicht aufgeben.”

“Was hat Musik denn mit Deiner Geschichte zu tun?”

“Eine Menge!”

“Geht es etwas genauer?”

“Sicherlich, aber nicht jetzt.”

to be continued …